•  
  •  
WIE KAM ICH ZUR KINESIOLOGIE

Meine Leidenschaft, Menschen auf ihrem Weg zu unterstützen, konnte ich bereits in den frühen Jahren meines Berufslebens in einem Grossunternehmen ausüben. Ich war dafür verantwortlich, mich den schwerwiegenden Anliegen der Kunden anzunehmen und eine Lösung zu finden.  

Ich bin in Chur geboren, aufgewachsen und habe dort alle Schulen besucht. Viele Jahre arbeitete ich als Direktionsassistentin in Grossunternehmen. Meine Liebe zum Beruf sowie mein Interesse an der Anatomie des Menschen verknüpfte ich mit der Ausbildung zur Medizinischen Arztsekretärin. Meine eigene Gesundheit führte mich auf Empfehlung einer Freundin zu einer Integrativen Kinesiologin. Die Faszination der Wirkung einer Sitzung war so enorm, dass ich beschloss, die Ausbildung zur Integrativen Kinesiologin zu absolvieren. 

Seit 2008 arbeite ich nun mit dieser fantastischen Methode in meiner eigenen Praxis in Zizers. Dank dem Vertrauen meiner Klienten konnte ich viele praktische Erfahrungen sammeln und mich beim EMR, bei der ASCA sowie beim EGK registrieren, das heisst, ich bin dadurch bei den meisten Krankenkassen anerkannt. Mich fortlaufend weiterzubilden macht mir sehr viel Spass und gibt mir die Möglichkeit, meine Klienten mit einem grossen Spektrum an kinesiologischen Techniken in ihrem Prozess zu unterstützen.  

image-817929-56cb1cfcb6d4a70effff817a7f000101.jpg

AUSBILDUNG

Berufsausbildung zur Integrativen Kinesiologin IKAMED
Medizinisch-therapeutische Berufsgrundlagen 350h
Medizinische Sekretärin H+
Kaufmännische Lehre beim Schweizerischen Bankverein in Chur
                                              
WEITERBILDUNGEN

RTB (Regulations- und Traumabalance)
Innerwise
Kinesiologie mit Kinder
Das Themenrad der fünf Elemente Psychologie im Rahmen des IK Masterprogramm
Two in Tune, Kommunikation und Kinesiologie für Ehepaare, Lebenspartner und Gesprächspartner
Wellness-Kinesiologie
Dorntherapie und Breussmassage
Schüsslersalz
Kinesiologische Schachbrettmethode
Matrix 2 Point
Brain Gym
TfH-Instructor (Touch for Health)
Die Heilung im Kraftfeld von AION A (Heilerde)